Beratung Lieferung Einbau

Wesermarsch Bauelemente – Ihr Profi für Fenster und Türen in Nordwestdeutschland

BAFA Förderung oder KfW für Fenster und Türen

Fensteraustausch lohnt sich!

Sind Sie am Überlegen, ob Sie Ihre alten Fenster durch neue, energiesparende Fenster ersetzen sollten? Dann haben wir gute Nachrichten für Sie! Der Staat unterstützt Sie dabei mit attraktiven Förderprogrammen. In diesem Artikel erklären wir Ihnen, wie Sie durch die BAFA Förderungen oder zinsgünstige Kredite der KfW Bank bares Geld sparen und gleichzeitig einen Beitrag zum Umweltschutz leisten können.

Förderung Fenster
Thermografie

Warum ist der Austausch alter Fenster so wichtig?

Altbaufenster können wahre Energieschleudern sein. Durch sie entweicht wertvolle Heizwärme, was nicht nur schlecht für Ihren Geldbeutel ist, sondern auch für die Umwelt. Mit modernen Fenstern reduzieren Sie den Energieverbrauch Ihres Hauses und schaffen gleichzeitig ein verbessertes Wohnklima.

Professionelle Installation von Fenster

Die Rolle des Fachhandwerks

Für die Förderung ist es oft unerlässlich, dass die Installation durch einen qualifizierten Fachbetrieb erfolgt. Dies sichert nicht nur die sachgemäße Umsetzung, sondern ist auch für die Beantragung der Fördermittel relevant.

Energieeffizienz bei Fenstern

Die Bedeutung von energieeffizienten Fenstern und Türen

Energiekosten sparen und das Klima schützen

Energieeffiziente Fenster und Türen sind nicht nur gut für Ihren Geldbeutel, sondern tragen auch aktiv zum Klimaschutz bei. Durch sie bleibt die Wärme dort, wo sie hingehört: in Ihren vier Wänden. So benötigen Sie weniger Energie zum Heizen, was wiederum Ihre Heizkosten senkt und den CO2-Ausstoß reduziert.

Wertsteigerung-der-Immobilie

Wertsteigerung der Immobilie

Zudem führen moderne Fenster und Türen zu einer Wertsteigerung Ihrer Immobilie. Sie sorgen nicht nur für ein behaglicheres Wohnklima, sondern sind auch ein wichtiges Kriterium für potenzielle Käufer oder Mieter.

BAFA Förderung Fenster

Was bietet das BAFA-Zuschussprogramm?

bafa foerderung fenster

Das BAFA bietet mit dem Programm ‚Bundesförderung für effiziente Gebäude – Einzelmaßnahmen‚ Zuschüsse für den Austausch von Fenstern. Hierbei wird ein Teil der Investitionskosten übernommen, sofern die neuen Fenster bestimmte Energieeffizienzstandards erfüllen.

Auf unserer → BAFA Förderung Seite finden Sie detaillierte Informationen zur Beantragung und den Voraussetzungen.

Voraussetzungen für die BAFA Förderung

Um sich für die BAFA Förderung zu qualifizieren, müssen die Fenster und Türen bestimmte technische Anforderungen erfüllen und von einem Fachbetrieb eingebaut werden. Außerdem ist vor der Durchführung der Maßnahme eine Beantragung des Zuschusses erforderlich.

Wie hoch ist der Zuschuss der BAFA Förderung?

Der Zuschussbetrag variiert je nach Maßnahme und Umfang der Sanierung. Eine genaue Berechnung erfolgt individuell anhand der eingereichten Unterlagen. Informieren Sie sich deshalb zeitnah über die aktuellen Förderkonditionen.

Achtung!
Für die Antragstellung ist die Einbeziehung eines Energieeffizienz-Experten (EEE) erforderlich.

Die KfW-Förderung für Fenster

Attraktive Kredite und Zuschüsse der KfW

Kfw Kredit Fenster

Während die BAFA direkt Zuschüsse gewährt, bietet die KfW sowohl zinsvergünstigte Kredite als auch Investitionszuschüsse für den Einbau von energieeffizienten Fenstern.

KfW-Kreditprogramm für energieeffizientes Sanieren

Das KfW-Programm unterstützt nicht nur den Fenstertausch, sondern umfassende Sanierungsprojekte. Hier erhalten Sie finanzielle Mittel zu günstigen Konditionen, die es Ihnen leichter machen, Ihr gesamtes Haus energetisch zu verbessern.

Welche Bedingungen müssen erfüllt sein?

Auch hier müssen die Fenster und Türen bestimmte Energieeffizienzkriterien erfüllen. Außerdem ist es erforderlich, die Maßnahme durch einen Energieeffizienz-Experten begleiten zu lassen.

Genauere Informationen zu den Möglichkeiten der KfW-Förderung finden Sie auf unserer → KfW-Seite.

Wie unterstützt der Staat den Fenstertausch?

Voraussetzungen für die Förderung Fenster

Energetische Anforderungen verstehen

Nicht jedes Fenster ist förderfähig. Es muss bestimmte energetische Kriterien erfüllen, die unter anderem den U-Wert (Wärmedurchgangskoeffizient) betreffen. Informieren Sie sich genau über diese Anforderungen, bevor Sie Ihre Auswahl treffen.

kfw Förderung

Gute Nachrichten!

Unsere Fenster von Drutex und Schüco sowie Schüco Haustüren und Drutex Haustüren sind förderfähig. Wir haben Kunden, die diese Möglichkeit genutzt haben.

BAFA Formular

Schritt für Schritt zur Förderung

Wichtige Unterlagen für den Antrag

Ein Komplettset an Dokumenten ist entscheidend für eine erfolgreiche Förderung. Dazu zählen unter anderem Kostenvoranschläge, Nachweise über die U-Werte der Fenster und Bestätigungen des Fachbetriebs.

Der richtige Zeitpunkt für die Antragstellung

In vielen Fällen muss die Förderung VOR Beginn der Maßnahme beantragt werden.
Achten Sie daher unbedingt auf den korrekten Zeitpunkt!

Über uns

Wichtige Tipps zur Auswahl der richtigen Fenster und Türen

Materialien und Verglasung gezielt wählen

Es gibt unterschiedliche Materialien und Verglasungen, die jeweils eigene Vor- und Nachteile mit sich bringen. Kunststoff, Holz oder Aluminium? Zwei- oder Dreifachverglasung? Lassen Sie sich von uns fachkundig beraten.

MB70-PSK Schiebetür Drutex

Sicherheits- und Schallschutzaspekte

Neben der Energieeffizienz spielen Sicherheit und Lärmschutz eine wesentliche Rolle bei der Entscheidung für neue Fenster und Türen.

Preistransparenz

Häufige Fehler vermeiden bei der Beantragung von Fördermitteln

Vollständigkeit und Korrektheit der Unterlagen

Achten Sie darauf, dass alle Unterlagen vollständig und korrekt sind. Fehler können zu Verzögerungen oder Ablehnungen führen.

Fristen-bei-Foerderungen-einhalten

Fristgerechte Einreichung beachten

Halten Sie alle Fristen ein, um die Förderung nicht zu gefährden. Eine nachträgliche Antragstellung ist meist nicht möglich.

Dämmarbeiten

Zusätzlich zum Einbau Ihrer neuen Drutex und Schüco Fenster stehen wir Ihnen auch für Dämmarbeiten zur Verfügung. Mit der richtigen Dämmung optimieren Sie das Energieeinsparpotenzial Ihres Hauses und profitieren von einem noch höheren Wohnkomfort. Unsere Experten beraten Sie gerne zu den vielfältigen Möglichkeiten. Sprechen Sie uns einfach an!

Nach dem Einbau: Weiterführende Maßnahmen und Kombinationsmöglichkeiten

Zusätzliche Dämmmaßnahmen

Bedenken Sie, dass neben Fenstern und Türen auch die Gebäudehülle eine Rolle spielt. Kombinieren Sie die Maßnahmen für ein optimales Ergebnis.

Fenster von der Steuer absetzen

Zusätzliche finanzielle Entlastungen und Steuervorteile

Steuerliche Absetzbarkeit von Handwerkerleistungen

Wussten Sie, dass Sie Handwerkerleistungen von der Steuer absetzen können? Ein weiterer Vorteil, der Ihnen Geld spart.

Sichern Sie sich jetzt Ihre BAFA- oder KfW-Förderung für effiziente Fenster und Türen!

Warten Sie nicht länger – nutzen Sie die verfügbaren Ressourcen und machen Sie den ersten Schritt in Richtung eines komfortablen und energieeffizienten Zuhauses!

Zufriedene-Kunden