Fenstermontage
© Africa images | canva.com

Fenstereinbau worauf achten?

Die präzise Anpassung an die jeweilige Wandöffnung und die fachgerechte Montage sind entscheidend für neue Fenster. Der Austausch von Fenstern erfordert daher die Expertise einer Fachfirma, die über das erforderliche Know-how verfügt. Obwohl es im Handel Standardfenster in verschiedenen Größen gibt, wird in der Praxis beim Fensteraustausch oft ein individuelles Aufmaß genommen.

© Viorika | canva.com

Die Installation neuer Fenster erfordert präzise Planung und Fachkenntnisse. Wesermarsch Bauelemente steht Ihnen zur Seite, um sicherzustellen, dass der Austausch Ihrer Fenster reibungslos und professionell abläuft. Hier ist ein Überblick über unseren bewährten Installationsprozess:

Vorbereitung und Planung

1. Vorbereitung und Planung: Unsere Experten inspizieren sorgfältig den Zustand Ihres Fensterausschnitts und nehmen präzise Messungen vor. Wir helfen Ihnen dabei, die perfekten Fenster für Ihre Bedürfnisse auszuwählen und stellen sicher, dass alle benötigten Werkzeuge und Materialien bereitstehen.

© Kurgu128 | canva.com

Entfernung der alten Fenster

2. Entfernen der alten Fenster: Unsere qualifizierten Installateure demontieren Ihre alten Fenster mit äußerster Sorgfalt. Eventuelle Reparaturen am Rahmen werden von uns fachgerecht durchgeführt, um eine optimale Basis für Ihre neuen Fenster zu schaffen.

© pixelshot | canva.com

3. Vorbereitung des Fensterbereichs: Bevor das neue Fenster eingebaut wird, erfolgt die vollständige Entfernung des alten Fensterelements. Insbesondere das Entfernen des alten Rahmens kann äußerst zeitaufwändig sein. Über Jahrzehnte hinweg können die alten Abdichtungsmaterialien fest mit dem Mauerwerk „verwachsen“ sein. Im Anschluss müssen eventuelle Schäden an den Fensterlaibungen mit Zement repariert werden. Erst danach kann der eigentliche Einbau des neuen Fensters erfolgen.

Einbau des neuen Fensters

4. Montage des neuen Fensters: Präzision ist unser Markenzeichen. Um das neue Fenster auszurichten, beginnt wir damit, den Fensterrahmen in die Wandöffnung einzusetzen. Anschließend platzieren wir Kunststoffkeile unter den Rahmen, bis dieser horizontal ausgerichtet ist. Danach erfolgt die vertikale Ausrichtung des Rahmens durch das Hinzufügen weiterer Keile an den Seiten zwischen Rahmen und Mauerwerk. Sobald der Rahmen korrekt positioniert ist, werden die Löcher für die Verankerung im Mauerwerk vorgebohrt. Bei einigen Fensterrahmen sind diese Bohrlöcher bereits vorhanden. Mithilfe einer Schlagbohrmaschine bohren wir dann die Löcher für die Verankerung in die Fensterlaibung. Abschließend erfolgt die Befestigung des Fensterrahmens mit Mauerwerksankern.

Fensterlaibung
© M-Production | canva.com

In der heutigen Zeit, beim Einbau von Fenstern, wird besonderes Augenmerk auf die Verbindung zwischen dem Fensterrahmen und dem Mauerwerk gelegt. Früher wurde diese Verbindung lediglich mit Bauschaum ausgeschäumt und anschließend verputzt. Aktuell ist die gängige Praxis, Dichtbänder sowohl auf der Innen- als auch auf der Außenseite zu verwenden. Dadurch wird die Luftdichtheit dieser Verbindung sichergestellt, wie es durch die Anforderungen des Gebäude-Energie-Gesetzes (GEG) vorgeschrieben ist.

Nachdem der Fensterrahmen entsprechend ausgerichtet und abgedichtet wurde, erfolgt das Verputzen der Dichtbänder, sodass sie unsichtbar in der Wand verschwinden. Anschließend werden die Fensterflügel in den Rahmen eingesetzt und eine Funktionsprüfung durchgeführt

Fenster-montieren
© RossHelen | canva.com

5. Feinabstimmung und Funktionsprüfung: Wir nehmen uns die Zeit, jedes Detail zu überprüfen und sicherzustellen, dass Ihr neues Fenster einwandfrei funktioniert. Sicherheitsprüfungen gehören ebenso zu unserem Standardverfahren wie die Justierung aller beweglichen Teile.

Abschlussarbeiten

6. Abschlussarbeiten: Wir versiegeln sorgfältig alle Nähte und Fugen, installieren äußere Fensterabdeckungen.

© akaratwimages | canva.com

7. Kundenerklärung: Bevor wir gehen, erklären wir Ihnen ausführlich die Funktionen Ihres neuen Fensters, geben Pflegetipps und beantworten alle Ihre Fragen. Ihre Zufriedenheit ist unser oberstes Ziel.

Entsorgung und Recycling
Fenster-entsorgung
© Sergey Pavlov | canva.com

8. Entsorgung und Recycling: Wir kümmern uns um die fachgerechte Entsorgung Ihrer alten Fenster gemäß den örtlichen Vorschriften oder organisieren das Recycling für Sie.

Wesermarsch Bauelemente steht für Qualität, Professionalität und hervorragenden Kundenservice. Wir verstehen auch, dass Zeit wichtig ist. Deshalb gewährleisten wir nicht nur professionelle Arbeit, sondern auch eine zeitnahe Abwicklung. Wir halten uns an Termine, damit Ihr Bauprojekt reibungslos und effizient verläuft.

Vertrauen Sie uns, um Ihr Zuhause mit erstklassigen Fensterlösungen auszustatten. Kontaktieren Sie uns noch heute für eine individuelle Beratung und ein unverbindliches Angebot.

Nach oben scrollen