Fensterformen

Fensterformen
© canva.com
  1. Klassisches Rechteckfenster: Zeitlos und vielseitig – Das klassische Rechteckfenster ist die wohl bekannteste und zeitloseste Form. Es passt perfekt zu jedem Baustil und lässt sich nahtlos in jeden Raum integrieren.
  2. Rundbogenfenster: Eleganz in Bogenform – Rundbogenfenster verleihen einem Raum eine ganz besondere Eleganz. Die sanften Bögen schaffen eine harmonische Atmosphäre und sind besonders in historischen Gebäuden ein Blickfang.
  3. Rechteckfenster mit Einfachem Sprossenkreuz: Zeitlose Raffinesse – klare Linien mit traditionellem Charme vereint, wodurch eine zeitlos raffinierte Ästhetik entsteht. Ideal für diejenigen, die klassische Eleganz mit moderner Funktionalität verbinden möchten.
  4. Klassisches Rechteckfenster mit Sprossen: Tradition mit Charme – Die Sprossen verleihen dem klassischen Rechteckfenster eine zusätzliche Dimension. Dieses Design bringt nicht nur einen Hauch von Tradition, sondern auch einen besonderen Charme in Ihr Zuhause.
  5. Dreiecksfenster: Geometrische Raffinesse – Dreiecksfenster sind der Inbegriff geometrischer Raffinesse. Ob als Giebelfenster oder als individuelles Gestaltungselement – sie setzen Akzente und verleihen Ihrem Zuhause eine einzigartige Form.
  6. Rundfenster: Ein Hauch von Extravaganz – Rundfenster brechen mit der traditionellen Form und bringen eine Extraportion Extravaganz in Ihr Zuhause. Sie sind perfekt für moderne Architektur und verleihen jedem Raum eine außergewöhnliche Note.
  7. Rundbogefenster mit Sprossen: Zeitlose Finesse – Die geschwungene Form in Kombination mit Sprossenelementen schafft eine zeitlose Ästhetik, die Eleganz und Charakter in jeden Raum bringt.
rundes-fenster
© surfleader | canva.com

Wesermarsch Bauelemente – Ihre Quelle für einzigartige Fensterformen!

Ihr Weg zu einzigartigen Fensterformen!

Lesen Sie dazu passend unseren Blog-Artikel ‚Fensterarten‘

Nach oben scrollen