Beratung Lieferung Einbau

Wesermarsch Bauelemente – Ihr Profi für Fenster und Türen in Nordwestdeutschland

Richtig lüften – Frische Luft für Ihr Zuhause

Wenn es darum geht, Ihr Zuhause lebenswert zu gestalten, spielen frische Luft und ein gesundes Raumklima eine zentrale Rolle. Als erfahrener Anbieter für Kunststofffenster möchten wir Ihnen zeigen, wie Sie mit Fenstern von Drutex und Schüco Fenster und Haustüren richtig lüften und somit Ihr Wohnklima verbessern, Energiekosten senken und Schimmel vorbeugen können.

Fenster lüften
Richtig lüften

Gesundes Raumklima erhalten

Frische Luft ist der Schlüssel zu einem gesunden Raumklima. Sie versorgt uns nicht nur mit Sauerstoff, sondern reduziert auch die Konzentration von Schadstoffen und CO2 in unseren Wohnungen.

Warum ist richtiges Lüften so wichtig?

Beim Lüften denkt man in erster Linie an frische Luft und ein angenehmes Raumklima, aber wussten Sie, dass das regelmäßige Lüften ebenfalls zur Pflege und Erhaltung Ihrer Fenster beiträgt? Ja, durch das richtige Lüften können Sie die Lebensdauer Ihrer Fenster verlängern und für deren optimale Funktion sorgen.
Feuchtigkeit spielt in unseren Wohnräumen eine große Rolle, da alles von Kochen und Duschen bis hin zum Atmen Wasserdampf in die Luft freisetzt. Wenn dieser Wasserdampf auf die kühleren Oberflächen der Fenster trifft, kondensiert er und kann zu Feuchtigkeitsschäden sowohl am Fensterglas als auch am Rahmen führen.
Durch das Öffnen der Fenster zur Lüftung ermöglichen Sie, dass diese feuchte Luft nach außen abgeführt wird und trockenere Luft von außen die Feuchtigkeit im Raum reduziert.

Energiekosten senken und Umwelt schonen

U-Wert Fenster und Türen

Eine gezielte Lüftung sorgt dafür, dass Ihre Heizung nicht unnötig läuft, was Ihre Energiekosten reduziert und die Umwelt schont.

Das Stoßlüften ist hier besonders wertvoll, da es hilft, eine Ansammlung von Feuchtigkeit effizient zu verhindern. Die kurze, aber intensive Belüftung vermeidet nicht nur die Kondensatbildung, sondern bewahrt auch die Dichte und das Material Ihrer Fensterdichtungen. Kipplüften hingegen kann über längere Zeit zu einer konstanten Feuchtigkeitsexposition des Fensterrahmens führen und wird daher nicht empfohlen.

Zudem können Temperaturunterschiede, besonders während der kalten Monate, bei unzureichender Lüftung zu einer Ausdehnung von Materialien führen, was wiederum die Funktionalität der Fenster beeinträchtigt. Durch regelmäßiges Lüften gleichen Sie die Temperatur und Feuchtigkeit aus, wodurch das Material weniger beansprucht wird und die Fenster sich nicht verziehen.

Schimmelbildung an Fenstern

Schimmelbildung vorbeugen

Durch das richtige Lüften wird Kondensationsfeuchtigkeit abgeleitet und dadurch Schimmelbildung effektiv vorgebeugt.

gekipptes Fenster

Mythen rund ums Lüften aufgedeckt

Es gibt viele Fehlinformationen, wenn es ums Lüften geht. Zum Beispiel, dass Fenster den ganzen Tag gekippt sein sollten, was jedoch Energieverschwendung ist.

Beim Thema "Fenster richtig lüften" gibt es verschiedene Methoden, die jeweils ihre eigenen Vorteile haben.

Hier sind die gängigsten Arten des Lüftens:

  1. Stoßlüften:
    Diese Art des Lüftens ist besonders effektiv und energieeffizient. Beim Stoßlüften öffnen Sie die Fenster weit für einen kurzen Zeitraum von in der Regel 5 bis 10 Minuten. Dies ermöglicht einen schnellen und kompletten Luftaustausch. Die frische Luft kühlt dabei die Wände nicht zu stark aus, was wichtig ist, um die Energiebilanz des Hauses nicht negativ zu beeinflussen.
  1. Kipplüften:
    Beim Kipplüften wird das Fenster nur ein kleines Stück an der Oberkante geöffnet. Diese Methode ist weniger effektiv als das Stoßlüften, da der Luftaustausch langsamer vonstattengeht und dadurch die Wände auskühlen können. Kipplüften empfiehlt sich für eine kontinuierliche, leichte Frischluftzufuhr, sollte jedoch nicht als Hauptlüftungsmethode genutzt werden.
  1. Querlüften:
    Diese Methode wird auch als Durchzug bezeichnet und ist eine Variante des Stoßlüftens. Beim Querlüften werden gegenüberliegende Fenster oder Türen gleichzeitig geöffnet, um einen kräftigen Luftdurchzug zu erzeugen. So wird innerhalb kurzer Zeit die Luft in der gesamten Wohnung oder im ganzen Haus ausgetauscht.
  1. Schachtlüften:
    Wenn keine direkte Möglichkeit für Querlüften besteht, kann auch das sogenannte Schachtlüften genutzt werden. Hierbei werden Fenster in verschiedenen Stockwerken gleichzeitig geöffnet, sodass die warme Luft nach oben steigt und durch die oberen Fenster entweicht, während frische Luft durch die unteren Fenster nachströmt. Dies ist besonders in mehrstöckigen Gebäuden effektiv.
  1. Zeitgesteuertes Lüften:
    Bei dieser Form des Lüftens nutzen Sie Zeitschaltuhren, um die Fenster automatisch zu Öffnungszeiten zu lüften, in denen regelmäßiger Luftaustausch sinnvoll ist. Zeitgesteuertes Lüften kann mit automatischen Lüftungssystemen realisiert werden.
  1. Lüftungsanlagen:
    Moderne Lüftungsanlagen können sowohl kontinuierlich als auch zeitgesteuert frische Luft zuführen und verbrauchte Luft abführen. Diese Systeme sind oft mit Wärmerückgewinnung ausgestattet, wodurch Energieeffizienz gewährleistet wird. Solche Anlagen sind besonders für Passivhäuser oder Gebäude mit hohen Dämmstandards sinnvoll.

Raumklima

Ihr Weg zu einem optimalen Raumklima

Richtiges Lüften ist ein einfacher, aber essenzieller Schritt zu einem gesunden Raumklima und Wohlbefinden in Ihrem Zuhause. Mit den richtigen Fenstern und Haustüren von Drutex, den passenden Lüftungsmethoden und unserer fachmännischen Beratung sind Sie auf dem besten Weg, Ihr Zuhause energieeffizient und komfortabel zu gestalten.

Bedeutung des Lüftens für Ihre Kunststofffenster

Drutex-Softline68_78_88.jpg

Die optimale Lüftungstechnik für langanhaltende Frische

Regelmäßiges Lüften ist nicht nur für ein angenehmes Raumklima wichtig, sondern auch für die Pflege Ihrer Fenster. Durch das Lüften verhindern Sie Kondenswasser und Schimmelbildung an den Fensterrahmen. Stoßlüften Sie am besten mehrmals täglich für einige Minuten.

Das Thema „Lüften“ ist so essentiell für die Pflege Ihrer Kunststofffenster, dass wir eine ganze Seite nur diesem wichtigen Aspekt gewidmet haben. Richtiges Lüften schützt Ihre Fenster von Wesermarsch Bauelemente vor Feuchtigkeitsschäden und unterstützt ein gesundes Raumklima.


Informieren Sie sich auf unserer spezialisierten Seite über effektive Lüftungstechniken, und wie Sie damit nicht nur Ihre Fenster pflegen, sondern auch Ihr Wohlbefinden steigern können. Lesen Sie gerne weiter und entdecken Sie, wie Sie durch einfache Lüftungsroutinen das Beste aus Ihren Räumen herausholen.